Auszeichnung der Überbauung "Ämet" mit dem Label Schweizer Holz

In den zwölf Mehrfamilienhäusern der Überbauung "Ämet" in Birmensdorf (ZH) sind insgesamt 2'062 Kubikmeter Holz verbaut worden. Satte 97,9 % (oder 2'017,8 Kubikmeter) davon stammen aus dem Schweizer Wald und sind in der Schweiz verarbeitet worden.

Dafür ist diese Überbauung mit dem Label Schweizer Holz ausgezeichnet worden.

Diese Holzmenge wächst im Schweizer Wald in 100 Minuten wieder nach!

Zurück